BRAVOLL
  +420 565 428 603

MONTAGE PTH-X

  • Durch den Dämmstoff wird das Bohrloch für den Dübel mit entsprechendem Bohrer mit der richtigen Geometrie gebohrt.
  • In das vorgebohrte Bohrloch wird der Tellerdübel so eingeschoben, dass der Teller mit dem Dämmstoff bündig und eben abschließt.
  • Mit leichtem Hammerschlag auf den Dübelteller wird der Dübelteller 0 - 2 mm unter die Ebene des Dämmstoffes eingeschlagen.
  • Wenn der Widerstand bei Einbettung des Dübels zu groß ist, dann ist der Bohrer wahrscheinlich übermäßig verschlissen (Der Durchmesser des gebohrten Bohrloches ist klein oder Staub aus Bohren bleibt im Bohrloch).
  • Es ist erforderlich, den Bohrer auszutauschen oder restlichen Staub von dem Bohrloch besser zu entfernen. Mit dem Einschlagen auf den Kopf des Kunststoffspreizdornes wird der Spreizdorn mit der Oberfläche des Dübelkopfes bündig abschließen.
  • Für die Montage wird ein Hammer mit einem Gewicht von ca. 800 g angewendet.
  • Innerhalb von 6 Wochen ist es notwendig, den Dübel mit weiteren Komponenten ETICS abzudecken (vor UV-Licht zu schützen).
  • Die Montage darf bei Temperaturen über + 0° C erfolgen.
  • Beim Ausgleich von Unebenheiten des Verankerungsgrundes ist die minimale Verankerungstiefe des Dübels stets einzuhalten.

Naši partneři